NAVI

Benutzeravatar
qwer37
Urgestein
Beiträge: 364
Registriert: Di 11. Aug 2015, 11:57
Vorname: Chris
1.Fahrzeug: LP810
Wohnort: Hamburg

NAVI

Beitrag von qwer37 » Sa 21. Mai 2016, 11:53

Ich brauche für mein Handy Samsung S3 GT19305 ein funktionierendes Navi
NEIN ich möchte kein Navigerät ums auf die Scheibe zu pappen und dann immer
mit einem Bauchladen voll Elektronik im Arm das Auto zu wechseln. :WAND:
Auf meinem Handy habe ich jetzt ein kostenloses Navi von Map Factor Navigator
Das Navi - na ya für kostenlos kann man den Entwicklern nicht böse sein - ist der
letzte Dreck. Es funktioniert überhaupt nicht - und als es jetzt auf dem Weg
ins Krankenhaus versagte - ist jetzt der Ofen ganz aus.

Nerds hier im Forum - was soll ich installieren - Geld spielt keine Rolle nur es muss
perfekt funktionieren auf meinem Handy. Möglichst noch mit Blitzerapp

THX

Benutzeravatar
doncagiva
Bergaufbremser
Beiträge: 772
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 21:47
Vorname: Roland
1.Fahrzeug: BMW 530D
2.Fahrzeug: MB O309
sonstige KFZ: GSXR1000, CB550F, Cagiva Alazzurra 650, 206D, Honda Civic Bj.78, Ford Buckeltaunus Bj.49
Laune:: wenn´s geht, gut
Ich kann gut: schweißen, lackieren, schrauben, Elektronik aller Art
Wohnort: Vechelde / Bettmar
Kontaktdaten:

Re: NAVI

Beitrag von doncagiva » So 22. Mai 2016, 01:02

Moin Chris,
Scout (früher Skobbler) ist völlig ok und fast kostenlos, wenn man nur eine Karte herunter lädt,
hab ich auch schon getestet und es funktioniert recht gut, stationäre Blitzer sind auch drin.
Auf meinem Motorrad-Navi habe ich "Offline Maps" installiert (auf einem uralten Outdoor Motorola Smartphone (Defi+)),
scheint zu funktionieren, habe ich aber in der Praxis noch nicht getestet.
Map Factor soll wohl auch recht gut sein, hab ich aber auch noch nicht getestet.
Gruß
Roland
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!

Benutzeravatar
doncagiva
Bergaufbremser
Beiträge: 772
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 21:47
Vorname: Roland
1.Fahrzeug: BMW 530D
2.Fahrzeug: MB O309
sonstige KFZ: GSXR1000, CB550F, Cagiva Alazzurra 650, 206D, Honda Civic Bj.78, Ford Buckeltaunus Bj.49
Laune:: wenn´s geht, gut
Ich kann gut: schweißen, lackieren, schrauben, Elektronik aller Art
Wohnort: Vechelde / Bettmar
Kontaktdaten:

Re: NAVI

Beitrag von doncagiva » So 22. Mai 2016, 01:06

Oh sorry,
na dann wissen wir ja schon mal, was es mit Map Factor auf sich hat....
Wie gesagt, Skobbler/Scout ist ok.
Gruß
Roland
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!

Benutzeravatar
StuebiR81
Werzeugsucher
Beiträge: 30
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 21:51
Vorname: Emanuel
1.Fahrzeug: Magirus 160R81
sonstige KFZ: Chevrolet Trailblazer
Lieblingsurlaubsort: Norwegen
Sonstiger Spitzname: Stübi
Wohnort: Darmstadt

Re: NAVI

Beitrag von StuebiR81 » Di 31. Mai 2016, 11:34

Navigon für Android kann man bei Amazon underground kostenlos runterladen. Komplett für Europa mit allen features.

Habs selbst getestet. Nur am Anfang kommt ein Werbefenster für Amazon underground.
Magirus R81 Bj. 1982
www.R81.de
Wem meine Bilder gefallen, darf sich gerne daran erfreuen
und ANGUCKEN.
Runterladen und weiteverwenden NUR nach Genehmigung durch mich

Benutzeravatar
qwer37
Urgestein
Beiträge: 364
Registriert: Di 11. Aug 2015, 11:57
Vorname: Chris
1.Fahrzeug: LP810
Wohnort: Hamburg

Re: NAVI

Beitrag von qwer37 » Di 31. Mai 2016, 18:34

Wenn ich das richtig verstanden habe läd man über Amazon Underground die Navigon APP
runter - dabei gibt man Amazon derart viele Zugriffsrechte - sowas habe ich noch nie gesehen
alle Passwörter, mitlesen von allen SMS, jedezeitiges Übertragen des Standorts usw.
Sind die irre ? Sowas ist doch kriminell

:NO:

Benutzeravatar
doncagiva
Bergaufbremser
Beiträge: 772
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 21:47
Vorname: Roland
1.Fahrzeug: BMW 530D
2.Fahrzeug: MB O309
sonstige KFZ: GSXR1000, CB550F, Cagiva Alazzurra 650, 206D, Honda Civic Bj.78, Ford Buckeltaunus Bj.49
Laune:: wenn´s geht, gut
Ich kann gut: schweißen, lackieren, schrauben, Elektronik aller Art
Wohnort: Vechelde / Bettmar
Kontaktdaten:

Re: NAVI

Beitrag von doncagiva » Di 31. Mai 2016, 19:15

Nimm halt Skobbler/Scout...
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!

Sechsnulleins
Erfinder des Rades
Beiträge: 1292
Registriert: So 13. Apr 2014, 08:17
Vorname: Matze
1.Fahrzeug: BMW Kranich
Ich kann gut: nach 3 Watt umkippen
Wohnort: inne Mitte von NRW

Re: NAVI

Beitrag von Sechsnulleins » Mi 1. Jun 2016, 08:55

qwer37 hat geschrieben: ...läd man über Amazon Underground die Navigon APP runter - dabei gibt man Amazon derart viele Zugriffsrechte - sowas habe ich noch nie gesehen alle Passwörter, mitlesen von allen SMS, jedezeitiges Übertragen des Standorts usw.
Sind die irre ? Sowas ist doch kriminell


Moin Leute,
wenn man nicht bereitwillig alles von sich preisgibt, z.B. ständig Navi aktualisieren,
Tankkarten benutzt, mit Karte bezahlen, Payback für alle Geschäfte hat, Smartphon
permanent eingeschaltet und auch noch ein Fitnessarmband benutzt, macht man
sich sehr verdächtig.
Da kommt dann schnell jemand auf die Idee, hmm – da hat einer was zu verbergen,
kann ja nur ein Krimineller sein.
Gruß Matze

Benutzeravatar
Diesellok
Erfinder des Rades
Beiträge: 1131
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 23:35
Vorname: Ralph
1.Fahrzeug: Land Rover Serie III
2.Fahrzeug: Renault Trafic
sonstige KFZ: 2 x Renault Kangoo
Laune:: Wechselnd
Wo gerade unterwegs: Heimathafen
Ich kann gut: Leuten mit meinen genialen Ideen auf den S......... gehen. Praktisch leider nichts, womit ich anderen Schraubern helfen könnte.
Lieblingsurlaubsort: Great Britain
Sonstiger Spitzname: NfStB717
Wohnort: Simmerath

Re: NAVI

Beitrag von Diesellok » Mi 1. Jun 2016, 09:07

Off Topic : Wobei ich diese Fitness-Armbänder besonders behämmert finde. Auf einmal läuft jeder damit rum.

Ich wünschte, ich hätte nur ein einziges Mal eine solche Idee zur rechten Zeit und Ahnung von Marketing, dann könnte ich mich zur Ruhe setzen.

Die Leute kaufen jeden Scheiss, sobald Ihnen Einer erzählt, daß das "Hip" ist.

Bis die Tage, Ralph
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

radi8
Erfinder des Rades
Beiträge: 1202
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 19:42
Vorname: schallundrauch
1.Fahrzeug: 407
2.Fahrzeug: 200er /8
sonstige KFZ: C180 Bj.93
107
rasenmäher
Laune:: hotu
Lieblingsurlaubsort: im mobil!
Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Re: NAVI

Beitrag von radi8 » Mi 1. Jun 2016, 20:06

Hallo!
Bei mir funktioniert MapFactor Naviagtor.
Allerdings findet es die Satelliten nach dem Einschalten meistens nur, wenn das Auto sich nicht bewegt. :WIWI:
Es findet nicht mal Satelliten, wenn man zu Fuß läuft. Das heißt: Handy aufs Autodach, oder auf den Gehweg legen und warten.
Unterstützung durch "mobile Daten" habe ich allerdings deaktiviert, weil ich keine Flatrate habe.
Wenn es den Satelliten dann gefunden hat (dauert manchmal bis zu fünf Minuten), funktionert es meistens einwandfrei.
Grüße, etc.

Benutzeravatar
qwer37
Urgestein
Beiträge: 364
Registriert: Di 11. Aug 2015, 11:57
Vorname: Chris
1.Fahrzeug: LP810
Wohnort: Hamburg

Re: NAVI

Beitrag von qwer37 » Do 2. Jun 2016, 04:13

Meine Fehlerliste von Map Factor bisher:

1. Findet Satelliten nicht
2. Bleibt aus unerklärlichen Gründen mitten in der Wegführung stehen
3. "Sie haben ihr Ziel erreicht" erscheint plötzlich mitten im Nirgendwo weit vom Ziel entfernt
4. Viele Orte einfach nicht vorhanden
5. Viele Strassen einfach nicht vorhanden
6. Kennt einige Postleitzahlen nicht
7. Fährt vollkommen unerklärliche Umwege
8. Es gibt HH Neuwerk HH Altstatt HH Mitte und HH Nord wenn man nicht weiss in welchem HH
die Strasse ist findet MapFactor die Strasse nicht

Antworten