Rammschutz "Suzuki Samurai"

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 21:26

Moin Jemeinde,

da ich noch nicht genug Blödsinn mache, habe ich mir im Frühjahr 2018 einen Suzuki Samurai für meine Frau angelacht. So als kleines Bastelobjekt für zwischendurch.......halt das kleine Knoppers
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 21:47

so aber jetzt erst einmal von Anfang an.....

Meine Frau möchte einen Suzuki Samurai fahren.....zur Zeit fährt Sie einen Galloper V6. Da aber im Sommer unser Neufundländer "Argon" gestorben ist und die Kinder größer sind, möchte Sie einen kleineren Wagen fahren.....also kleinen aufbauen und danach den Galloper verkaufen. Falls einer Interesse hat, kann sich ja melden bei mir.

Also in ebay Kleinanzeigen eine gesucht und eine Anzeige gefunden...."Top Zustand Notverkauf 800 Euronen"....ne is Klar......angerufen.....wenn der wirklich Top Zustand ist und läuft zahle ich 800 Euronen wenn nicht 500 .
Also T4 mit Werkzeug gepackt.....Anhänger dahinter und dann mit Chefin zusammen 140 km abgespult.
Wir wir dort ankommen, schieb er den gerade aus der Halle....meine Frage: "Fahr ihn doch raus, oder springt er nicht an....". Er wird rot und meint: "Gestern lief er noch". Ja ne is klar......und Zack habe ich mich unbeliebt gemacht und eine neuen Preis aufgerufen ....500 Euronen.....Da fing er an zu stottern und faseltes was von Frau und nicht billiger abgeben dürfen....okay dann fahren wir halt wieder.....was soll ich sagen....er hat sich es anders überlegt und dann war es der Wagen von Chefin......und ich habe die Aufgabe den wieder fit zu machen.
k-IMG_20170729_162421.jpg
k-IMG_20170729_162402.jpg


Also wird des in nächster Zeit auch hier neues Infos geben in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen.....
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 21:57

Moin Jemeinde,

nachdem wir wieder zu Hause waren......Eberhard hat sich reingesetzt und ich mit Bremsenreiniger den Luftfilter gefüttert......zack angesprungen....also Motor okay.....

Fehler bei den Suzukis die lange gestanden haben....die Benzinpumpe ist im Original im Tank eingebaut, und diese klemmt dann gerne mal......also Bestandsaufnahme durchführen .....
IMG-20181124-WA0018.jpg
- Benzinpumpe neu
- Kotflügel rechts neu
- Kotflügel links neu
- Radlauf hinten rechts neu
- Radlauf hinten links neu
- alle Federn neu
- Achsen neu
- Bremsen neu
- Zündkernen neu
- Verteiler neu
- Zündkabel neu
......das wars im Groben
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 21:59

so ein paar Impressionen vom Anfang......
Dateianhänge
IMG-20181124-WA0024.jpg
IMG-20181124-WA0020.jpg
IMG-20181124-WA0019.jpg
IMG-20181124-WA0017.jpg
IMG-20181124-WA0015.jpg
IMG-20181124-WA0014.jpg
IMG-20181124-WA0013.jpg
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 22:02

weitere Bilder der Katastrophe...
Dateianhänge
k-IMG_20181124_181531.jpg
k-IMG_20181124_181521.jpg
k-IMG_20181124_181515.jpg
k-IMG_20181124_174824.jpg
k-IMG_20181124_174726.jpg
k-IMG_20181124_172741.jpg
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 22:10

Moin Jemeinde,

ich habe den Tank ausgebaut....Pumpe platt....beim sanieren des Tanks festgestellt....Tank ist auch durch...

Also neuen Tank besorgt und eine Pumpe.....das ganze gegen Rost geschützt und lackiert....und wieder eingebaut.....

Beim Testlauf festgestellt, das die Dichtungen im Vergasersockel hin sind.....also Dichtungspapier her und Dichtungen angefertig und eingebaut..............jetzt läuft er schon mal und die erste Testrunde gedreht.....
k-IMG_20181124_122634.jpg
k-IMG_20181124_122625.jpg
k-IMG_20181124_115221.jpg
k-IMG_20181124_114705.jpg
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
Der 808er
Kabel-Gott
Beiträge: 1482
Registriert: So 2. Dez 2012, 22:10
Status: Moderator
Vorname: Lars
1.Fahrzeug: 808 mit H
2.Fahrzeug: 608 als Hubsteiger
sonstige KFZ: - T4
- Galloper
- Samurai SJ410
- Benz E200 W210
- diverse Anhänger
Laune:: fast immer Gut !!
Wo gerade unterwegs: Im heiligen Gral
Ich kann gut: SCHWEISSEN, Schrauben , Spezialgebiet Elektrik / Elektronik
Lieblingsurlaubsort: Nederlande
Sonstiger Spitzname: Der alte Mann
Wohnort: Feldhausen
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Der 808er » Fr 4. Jan 2019, 22:39

Ach ja,

den Rammschutz wollte ich eigendlcih nur entrosten und dann lackieren....Pustekuchen...da war auch scon der Lochfrasssssss.....
k-IMG_20181227_144326.jpg
k-IMG_20181227_144121.jpg
Also mal eben eine neuen Grundträger herstellen und anbraten
k-IMG_20181227_144151.jpg
k-IMG_20181227_144314.jpg
und das Ganze noch zusammengefügt.....
k-IMG_20181227_154819.jpg
k-IMG_20181227_154837.jpg
k-IMG_20181227_154843.jpg
k-IMG_20181227_154852.jpg
k-IMG_20181227_154901.jpg
und jetzt kann ich endlich entrosten und lackieren....
Schöne Grüsse aus dem gallischen Dorf Feldhausen
euer "Der alte Mann" Lars
Wo Feuer ist,ist auch Qualm und wo Qualm ist, ist mein 808 nicht weit !!!
Der Vorteil ist bei einem 808 : GROSS-LANG-BREIT-HOCH-PLATZ-jetzt auch schnell

Benutzeravatar
wohnmobil407h
Bergaufbremser
Beiträge: 789
Registriert: Do 6. Dez 2012, 00:02
Vorname:
1.Fahrzeug: 508d
2.Fahrzeug: polo
sonstige KFZ: Ford Fiester
Yamaha Virago 535
Beneteau Piranha MK II
Wohnort: 26676 Barßel

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von wohnmobil407h » Fr 4. Jan 2019, 23:43

super arbeit wenn du gefragt wirst was neu ist !!!ist es kürzer aufzuzählen was noch alt ist!!!!
!!!!

Benutzeravatar
Diesellok
Erfinder des Rades
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 23:35
Vorname: Ralph
1.Fahrzeug: Land Rover Serie III
2.Fahrzeug: Renault Trafic
sonstige KFZ: 2 x Renault Kangoo
Laune:: Wechselnd
Wo gerade unterwegs: Heimathafen
Ich kann gut: Leuten mit meinen genialen Ideen auf den S......... gehen. Praktisch leider nichts, womit ich anderen Schraubern helfen könnte.
Lieblingsurlaubsort: Great Britain
Sonstiger Spitzname: NfStB717
Wohnort: Simmerath

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von Diesellok » Sa 5. Jan 2019, 11:59

Mann-o-Mann....

"Dann habe ich ihn mal eben in seine atomaren Bestandteile zerlegt - so vor der Frühstückspause - und dann......"

Respekt² ! :LIKE:

( Ich sollte den Galloper kaufen, der kann ja nur Gold sein. :mrgreen: )

Gruß, Ralph
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
doncagiva
Bergaufbremser
Beiträge: 759
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 21:47
Vorname: Roland
1.Fahrzeug: BMW 530D
2.Fahrzeug: MB O309
sonstige KFZ: GSXR1000, CB550F, Cagiva Alazzurra 650, 206D, Honda Civic Bj.78, Ford Buckeltaunus Bj.49
Laune:: wenn´s geht, gut
Ich kann gut: schweißen, lackieren, schrauben, Elektronik aller Art
Wohnort: Vechelde / Bettmar
Kontaktdaten:

Re: Rammschutz "Suzuki Samurai"

Beitrag von doncagiva » So 6. Jan 2019, 01:26

Coole Aktion bisher Lars!
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!

Antworten