Binnen Schein

Benutzeravatar
Mölly
Administrator
Beiträge: 3717
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:47
Status: Reconquista
Vorname: Thomas
1.Fahrzeug: MB 608 Bj. 73
2.Fahrzeug: MB W126 500SE, Bj.84
sonstige KFZ: Suzuki SJ 410 Bj.85;
* Suzuki SJ 413 Long-Body Bj.85
Trabant 601 Bj.66
Kajütboot - Woelwater ~1978/79
Wolfnagen Anhänger 400kg Bj.1.73
* (WoWa) Hobby 460 T de Luxe (Bj.77)- Spezial-Umbau,
MTB;
MB Vito 116 CDI 4x4 (Firmenkutsche)
* MB 406 Bj.68
* = verkauft
Laune:: 1A
Wo gerade unterwegs: pzartbtl205
Ich kann gut: werkeln, tricksen -
Binnich ölich, binnich fröhlich!
Lieblingsurlaubsort: Nord & Ostsee
Sonstiger Spitzname: OM314 Killer
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Binnen Schein

Beitrag von Mölly » Do 7. Mär 2019, 19:54

So, Samstag und Sonntag geht es zum Theorie Kursus... langsam wird es ernst in Sachen Sportbootschein!
Bild
"Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen." Carl Ludwig Börne
http://www.alteisenfahrer-ig.de
Bild

Benutzeravatar
doncagiva
Bergaufbremser
Beiträge: 759
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 21:47
Vorname: Roland
1.Fahrzeug: BMW 530D
2.Fahrzeug: MB O309
sonstige KFZ: GSXR1000, CB550F, Cagiva Alazzurra 650, 206D, Honda Civic Bj.78, Ford Buckeltaunus Bj.49
Laune:: wenn´s geht, gut
Ich kann gut: schweißen, lackieren, schrauben, Elektronik aller Art
Wohnort: Vechelde / Bettmar
Kontaktdaten:

Re: Binnen Schein

Beitrag von doncagiva » Sa 9. Mär 2019, 02:38

Na dann mal alles Gute, Mölly!
Viel Spaß beim büffeln!... ;-)
Gruß
Roland

Geht nicht, gibt´s nicht!

Benutzeravatar
Mölly
Administrator
Beiträge: 3717
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:47
Status: Reconquista
Vorname: Thomas
1.Fahrzeug: MB 608 Bj. 73
2.Fahrzeug: MB W126 500SE, Bj.84
sonstige KFZ: Suzuki SJ 410 Bj.85;
* Suzuki SJ 413 Long-Body Bj.85
Trabant 601 Bj.66
Kajütboot - Woelwater ~1978/79
Wolfnagen Anhänger 400kg Bj.1.73
* (WoWa) Hobby 460 T de Luxe (Bj.77)- Spezial-Umbau,
MTB;
MB Vito 116 CDI 4x4 (Firmenkutsche)
* MB 406 Bj.68
* = verkauft
Laune:: 1A
Wo gerade unterwegs: pzartbtl205
Ich kann gut: werkeln, tricksen -
Binnich ölich, binnich fröhlich!
Lieblingsurlaubsort: Nord & Ostsee
Sonstiger Spitzname: OM314 Killer
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Binnen Schein

Beitrag von Mölly » Sa 9. Mär 2019, 23:09

1. Tag Theorie geschafft... ich auch!
Hmmmm... Knoten, sind nicht mein Ding :WAND:
Bild
"Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen." Carl Ludwig Börne
http://www.alteisenfahrer-ig.de
Bild

Benutzeravatar
mobbel
Alteisenfahrer-IG-Sklave
Beiträge: 1614
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:21
Status: Moderator
Vorname:
1.Fahrzeug: LF409 TSF-GW

Re: Binnen Schein

Beitrag von mobbel » Mo 11. Mär 2019, 18:28

Arrrrrg
der Binnenschien....
da war doch was....
ich will seit Jahren schon meinen alten A Schein umschreiben lassen in den "neuen" amtlichen Schein.
Berlin akzeptiert den alten A-Schein z.B. nicht mehr. Hier in Hamburg ist es aber (noch) kein Problem.

Hätte ich in den letzte 7 Wochen Krankheit ja einmal einleiten können.
Nun ist es zu spät. bin ja nur noch 1,5 Wochen krank geschrieben. Nun kein Stress mehr machen.

Gruß
Thorsten

Sechsnulleins
Erfinder des Rades
Beiträge: 1291
Registriert: So 13. Apr 2014, 08:17
Vorname: Matze
1.Fahrzeug: BMW Kranich
Ich kann gut: nach 3 Watt umkippen
Wohnort: inne Mitte von NRW

Re: Binnen Schein

Beitrag von Sechsnulleins » Mo 11. Mär 2019, 19:21

Hallo Thorsten,
hoffendlich denkst Du in >1½ Wochen noch genau so darüber.
Mußt Du denn für so eine Umschreibung krankgeschrieben sein?
Gruß Matze

Benutzeravatar
Mölly
Administrator
Beiträge: 3717
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:47
Status: Reconquista
Vorname: Thomas
1.Fahrzeug: MB 608 Bj. 73
2.Fahrzeug: MB W126 500SE, Bj.84
sonstige KFZ: Suzuki SJ 410 Bj.85;
* Suzuki SJ 413 Long-Body Bj.85
Trabant 601 Bj.66
Kajütboot - Woelwater ~1978/79
Wolfnagen Anhänger 400kg Bj.1.73
* (WoWa) Hobby 460 T de Luxe (Bj.77)- Spezial-Umbau,
MTB;
MB Vito 116 CDI 4x4 (Firmenkutsche)
* MB 406 Bj.68
* = verkauft
Laune:: 1A
Wo gerade unterwegs: pzartbtl205
Ich kann gut: werkeln, tricksen -
Binnich ölich, binnich fröhlich!
Lieblingsurlaubsort: Nord & Ostsee
Sonstiger Spitzname: OM314 Killer
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Binnen Schein

Beitrag von Mölly » Di 12. Mär 2019, 06:15

Update...
der 2. Tag war auch fast geschafft, als sich plötzlich mein Hallennachbar telefonisch meldete:
"Komm so schnell wie möglich zur Halle, der Sturm hat das Boot letzte Nacht fast vom Dock gehauen."

Tja, ich bin dann nach dem Lehrgang sofort per Kniegas zur Halle...
Dragi hat von Samstag auf Sonntag ganze Arbeit geleistet und das Boot hinten (leichteste Stelle des 2to Boots) wohl kurz durch eine Böe angehoben und um 1m versetzt :o

Bild

Bild

Bild

Nun denn... das Dreamteam dort auf dem Kasernengelände, mein Hallennachbar Dieter und ich, so wie meine vor paar Monaten (für 30€) erworbene Wunderwaffe (8to Stockwinde) ...

Bild

... und die des Nachbarn (3to Stockwinde) haben dann gestern mal den ganzen Tag gewütet...
Bild

Bild

Bild

Puuuuuh.... zum Glück ist nicht mehr passiert und zu Bruch gehen können...
denn es hätte richtig böse enden können.
Bild
"Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen." Carl Ludwig Börne
http://www.alteisenfahrer-ig.de
Bild

Benutzeravatar
Diesellok
Erfinder des Rades
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 23:35
Vorname: Ralph
1.Fahrzeug: Land Rover Serie III
2.Fahrzeug: Renault Trafic
sonstige KFZ: 2 x Renault Kangoo
Laune:: Wechselnd
Wo gerade unterwegs: Heimathafen
Ich kann gut: Leuten mit meinen genialen Ideen auf den S......... gehen. Praktisch leider nichts, womit ich anderen Schraubern helfen könnte.
Lieblingsurlaubsort: Great Britain
Sonstiger Spitzname: NfStB717
Wohnort: Simmerath

Re: Binnen Schein

Beitrag von Diesellok » Di 12. Mär 2019, 19:48

Sehe ich das richtig ? Hast Du da Bodenanker eingedübelt ? :mrgreen: :LIKE:

Zum Drunter-Arbeiten würde ich aber gucken, dass ich einen vernünftigen Bock kriege. Unter den Holzstapel, würde ich mich - Muffegänger, der ich bin - nicht drunterlegen. Sowas muss doch in einer Marina oder Werft irgendwie abzustauben sein ?

In dem Hafen, wo ich damals war, flogen zig Stück davon rum, ohne dass ich jemals ein Boot da drauf gesehen hätte.

Gruß, Ralph
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Mölly
Administrator
Beiträge: 3717
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:47
Status: Reconquista
Vorname: Thomas
1.Fahrzeug: MB 608 Bj. 73
2.Fahrzeug: MB W126 500SE, Bj.84
sonstige KFZ: Suzuki SJ 410 Bj.85;
* Suzuki SJ 413 Long-Body Bj.85
Trabant 601 Bj.66
Kajütboot - Woelwater ~1978/79
Wolfnagen Anhänger 400kg Bj.1.73
* (WoWa) Hobby 460 T de Luxe (Bj.77)- Spezial-Umbau,
MTB;
MB Vito 116 CDI 4x4 (Firmenkutsche)
* MB 406 Bj.68
* = verkauft
Laune:: 1A
Wo gerade unterwegs: pzartbtl205
Ich kann gut: werkeln, tricksen -
Binnich ölich, binnich fröhlich!
Lieblingsurlaubsort: Nord & Ostsee
Sonstiger Spitzname: OM314 Killer
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Binnen Schein

Beitrag von Mölly » Di 12. Mär 2019, 20:34

Der Kahn steht jetzt rappel fest, da habe ich absolut keine Angst jetzt im Frühjahr am Unterschiff zu arbeiten.
Ja, so ein Hafentrailer ohne Zulassung oder ein Bootslagergestell / Winterlagerbock hätte was, ist aber zZ nicht im Budget enthalten. Das fatale ist ja, dass solche Trailer (auch ohne Zulassung) recht teuer sind, da mein Kahn ein Kielboot ist.
Halbwegs vernünftige Trailer (auf LKW Fahrgestell - Basis) findet man ja... ab 1000€ aufwärts, da streikt meine Regierung :QUEEN: ... verständlicherweise :lol:
Bild
"Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen." Carl Ludwig Börne
http://www.alteisenfahrer-ig.de
Bild

Benutzeravatar
Diesellok
Erfinder des Rades
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 23:35
Vorname: Ralph
1.Fahrzeug: Land Rover Serie III
2.Fahrzeug: Renault Trafic
sonstige KFZ: 2 x Renault Kangoo
Laune:: Wechselnd
Wo gerade unterwegs: Heimathafen
Ich kann gut: Leuten mit meinen genialen Ideen auf den S......... gehen. Praktisch leider nichts, womit ich anderen Schraubern helfen könnte.
Lieblingsurlaubsort: Great Britain
Sonstiger Spitzname: NfStB717
Wohnort: Simmerath

Re: Binnen Schein

Beitrag von Diesellok » Di 12. Mär 2019, 23:29

Ach was - mal ihr einfach aus, was sie mit einem 3 x 3 m großen, aber nur 5 mm dicken Mölly anfangen könnte. :shock:

So´n LKW-Trailer hätte natürlich auch den Vorteil, dass man den Kahn schnell und bequem in ein schönes Revier transportieren könnte, anstatt über Wochen da hin zu schippern - wobei das Fahren über berufsschiffahrtsverseuchten Gewässer auch in Stress ausarten könnte.

Aber OK - Budget ist natürlich ein Thema.

Gruß, Ralph
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Mölly
Administrator
Beiträge: 3717
Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:47
Status: Reconquista
Vorname: Thomas
1.Fahrzeug: MB 608 Bj. 73
2.Fahrzeug: MB W126 500SE, Bj.84
sonstige KFZ: Suzuki SJ 410 Bj.85;
* Suzuki SJ 413 Long-Body Bj.85
Trabant 601 Bj.66
Kajütboot - Woelwater ~1978/79
Wolfnagen Anhänger 400kg Bj.1.73
* (WoWa) Hobby 460 T de Luxe (Bj.77)- Spezial-Umbau,
MTB;
MB Vito 116 CDI 4x4 (Firmenkutsche)
* MB 406 Bj.68
* = verkauft
Laune:: 1A
Wo gerade unterwegs: pzartbtl205
Ich kann gut: werkeln, tricksen -
Binnich ölich, binnich fröhlich!
Lieblingsurlaubsort: Nord & Ostsee
Sonstiger Spitzname: OM314 Killer
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Binnen Schein

Beitrag von Mölly » Mi 13. Mär 2019, 06:21

Bild

So ein Teil würde schon Sinn machen... sitzt aber finanziell nicht drin!
Bild
"Der Umstand, daß wir Feinde haben, beweist klar genug, daß wir Verdienste besitzen." Carl Ludwig Börne
http://www.alteisenfahrer-ig.de
Bild

Antworten